Entdeckungstouren mit dem Fahrrad

Manchmal sind es die einfachsten Dinge, die uns glücklich machen, zum Beispiel draußen an der frischen Luft zu sein. Zu der Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst gehört der traumhafte Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der weite Teile der Ostsee und den märchenhaften Darßwald umfasst. Es lohnt sich also in jedem Fall, die Region ein wenig zu erkunden. Eine schöne Art und Weise dies zu tun, ist auf dem Fahrrad, denn so ist es möglich, auch einmal eine Abzweigung zu nehmen, die etwas versteckter liegt und euch auf traumhafte Pfade führen kann.

Fischland-Darß-Zingst hat unglaublich viel zu bieten. Die wilde Darß-Natur ist einzigartig und hält viele traumhafte Ausblicke für euch bereit. Auch in den charmanten Dörfern lohnt es sich, zwischendurch einmal Rast zu machen. Alle Wege sind gut ausgeschildert, sodass ihr ganz leicht von einem Ziel zum nächsten kommt. Wenn ihr noch mehr über den Nationalpark und die natürlichen Lebensräume erfahren möchtet, macht doch bei der Darßer Arche Halt und seht euch die Ausstellung „Vorpommersche Boddenlandschaft“an. Auch spannend: Mit der Tauchgondel Zingst an der Zingster Seebrücke könnt ihr für dreißig Minuten in die Ostsee abtauchen und euch ein Bild von der spannenden Unterwasserwelt machen.

Ihr habt euer Fahrrad nicht dabei? Das macht gar nichts, denn schräg gegenüber vom Hotel befindet sich der Fahrradverleih Gielow. Wenn ihr noch mehr Inspiration braucht, fragt uns gerne jederzeit. Wir freuen uns, euch mit Insidertipps für unsere wunderschöne Region zu versorgen.

Ahrenshoop.travel